Stagefright fix für KitKat Roms – UPDATE

Jiayu Deutschland hat für alle KitKat Roms einen Stagefright Fix veröffentlich. Damit das Einspielen wie auf dem verlinkten Facebookeintrag beschrieben funktioniert, muss ein Custom Recovery eingespielt sein.

Danach kann der Fix (Mega Link updated) in das Root Verzeichnis des internen Speichers geladen werden. Von dort den Fix mit :

Einstellungen --> Über das Telefon --> Wlan-Update --> (linke Taste, oder die drei Punkte antippen) Lokale Updates --> die heruntergeladene Datei auswählen

einspielen. Das S3 startet neu in das Custom Recovery, installiert den Fix und startet erneut durch.

Prüfen kann man die Verwundbarkeit mit dem Stagefright Detector aus dem Playstore. Bei der Suche im Playstore einfach nach Zimperium suchen, hilft den richtigen zu finden.

P.S.: Wohl das erste Android Device, welches den fix nach den Nexus Geräten erhält.

Respekt Jiayu Deutschland !

Update: Der neue Fix behebt auch CVE-2015-3864 und weiter Verbesserungen von CyanogenMod Framework vom 12ten und 13ten August.

–mail.n.spam

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s